Allgemeine Geschäftsbedingungen der SCHUK GmbH – Online-Shop

1. Widerrufsbelehrung

1.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den mit der SCHUK GmbH geschlossenen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

SCHUK GmbH
Finninger Straße 60
D-89231 Neu-Ulm

Fon.: +49 (0)731 2058797
Fax.: +49 (0)731 2058798

E-Mail-Kontakt: info@schuk.de

Bankverbindung: Volksbank Blaubeuren
IBAN: DE25 6309 12 00 0000 1150 10
BIC: GENODES1BLA

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

1.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns unter 1.1. genannter Anschrift zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung tragen Sie.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

2. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


3.
Liefergebiet

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands und Europas möglich.

Sollten Sie eine Lieferung ins außereuropäische Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Melden Sie sich bitte unter den in Ziffer 1.1. genannten Kontaktdaten bei uns.


4.
Versandkosten

Die Versandkosten betragen für Lieferungen innerhalb Deutschlands EUR 5,95.

Lieferungen ab einem Bestellwert von EUR 200,00 erfolgen bis zu einem Gewicht von 30 kg versandkostenfrei.

Versandkosten für Lieferungen in das europäische Ausland betragen EUR 20,00, in alle anderen Länder auf Anfrage.

 

5. Lieferung

Die SCHUK GmbH liefert unfrei regelmäßig binnen 10 Tagen durch einen Versand-Service.

In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. Nach Eingang der Bestellung werden wir dies mit dem Kunden abstimmen.

Bei Bezahlung per Bankeinzug ergibt sich eine gewisse Lieferverzögerung, da wir aus sicherheitstechnischen Gründen erst den tatsächlichen Zahlungseingang abwarten.

Bei Verträgen mit Unternehmern geht die Gefahr der verkauften Sache mit Übergabe an den Spediteur, Frachtführer oder die sonst mit der Ausführung der Versendung beauftrage Person oder Anstalt auf den Käufer über. Teillieferungen bleiben vorbehalten, die Kosten für Nachlieferungen gehen zu Lasten der SCHUK GmbH.

Sollte ein Artikel nicht sofort lieferbar sein, so liefern wir diesen automatisch und kostenfrei nach. Die Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Wir werden Sie unverzüglich über eine eventuelle Nichtverfügbarkeit unterrichten und bereits empfangene Gegenleistungen erstatten.

 

6. Mängelrüge

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns unter den in Ziffer4 1.2 genannten Kontaktdaten. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte, jedoch nur wenn eine solche Garantieerklärung von uns abgegeben wurde.

 
7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller uns zustehenden Forderungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Eine Verfügung über die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware ist dem Käufer nur im regelmäßigen Geschäftsverkehr gestattet. Der aus der Weiterveräußerung resultierende Kaufpreisanspruch wird im Voraus zu Sicherung an die SCHUK GmbH abgetreten. Die SCHUK GmbH ist zur Freigabe der Sicherheit verpflichtet, wenn und soweit die Summe der vom Käufer gewährten Sicherheiten die Gesamtforderung aus der Geschäftsverbindung um 20 % übersteigt.

 

8. Gültigkeit der Preise

Die auf www.schuk.de genannten Preise sind Euro-Preise (einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer).

 

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Verträgen mit Kaufleuten und solchen Vertragspartnern, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Neu-Ulm vereinbart, sofern für die Klage nicht ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

Bei Verträgen mit Kaufleuten wird Neu-Ulm als Erfüllungsort vereinbart.

 

10. Anbieterkennzeichnung

Verkäufer der von Ihnen gekauften Ware ist die bereits in Ziffer 1.2 benannte SCHUK GmbH. Das Unternehmen wird vertreten durch: Jürgen Reutlinger, Geschäftsführer, Handelsregister-Eintrag: HRB 11793 Eingetragen beim Registergericht Memmingen.

 

11. Datenschutz

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).

 

12. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

 

13. Haftungsausschluss für fremde Links

Die SCHUK GmbH verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet.

Für alle diese Links gilt: Die SCHUK GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.schuk.de und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

14. Bild- und Markenrechte

Alle Bild- und etwaige Markenrechte liegen bei der SCHUK GmbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

15. Vertragssprache/Speicherung des Bestelltextes

Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.